Kurzgeschichten

Schreibfeder Buch.jpg

Ein Dichterleben 2018

ausgewählt für die Printausgabe des Literaturmagazins zugetextet Nr. 6/2018

Von der Decke klimperte ein stetiges Rinnsal auf den aufgespannten Regenschirm und von dort in die Waschschüssel.

„Schatz, holst du Max von der Schule?“

Ich atme einmal durch. Klar hole ich. Ich hole Max von der Schule. Dann hole ich Tina vom Reitunterricht.

 
Weihnachten Buch.jpg

Mord mit Mandelduft

„Kalt ist’s heut wieder“, meinte die dicke Anne und rieb sich die Hände. Der Mandelmax pflichtete ihr bei. Nicht nur, dass eisige Temperaturen herrschten, noch dazu biss ein schneidender Wind über den Münchner Christkindlmarkt.

 
Dinoknochen.jpg

Knochenfieber

„Sie schauen aus, als ob sie schlafen würden“, stellte Kommissar Jahn fest. Er ging neben dem toten Pärchen in die Hocke, kniff die Augen zusammen und ließ seinen Blick über die beiden Toten gleiten. Sie lagen in einer seltsamen Anordnung da. In Form eines perfekten Ying-Yang-Zeichens.

Schreibtisch.jpg

Das kurze Leben der Aurelia Freiberg

An dem Tag, an dem Nadine beschloss, berühmt zu werden, regnete es.

Sie saß an der Kassa des Penny-Marktes in der Josefinengasse und scannte die Waren ab, die auf dem Laufband in nie enden wollender Reihe vor ihr auftauchten.

 
2018 Der Tote im Wilden See.jpg

Der Tote im Wilden See

Der Alte saß auf einem Stein und blickte nachdenklich auf den See hinunter, der im Licht der Morgensonne funkelte wie ein Smaragd.

Etwas war falsch da unten. …