Ein Dichterleben 2018

Heute habe ich die Nachricht erhalten: Aus über 300 Einsendungen wurde meine Kurzgeschichte “Ein Dichterleben 2018” für die Veröffentlichung in der Ausgabe 6/2018 des Magazins “zugetextet, Feuilleton für Poesie-Sprache-Streit-Kultur” ausgewählt - zusammen mit 29 weiteren Gedichten und Kurzgeschichten. Weitere rund 50 Autoren*innen haben es mit ihren Gedichten oder Prosatexte in den Blog geschafft.

Hier geht’s zum Blog zugetextet

Kurzgeschichten zu schreiben ist ein bisschen wie Fingergymnastik für einen Klavierspieler in Zeiten, in denen ich mich nicht auf was Längeres einlassen kann … Schön zu sehen, dass auch eine Kurzgeschichte gesehen wird und auf diese Weise sogar eine Würdigung erhält.

Ich bedanke mich ganz herzlich für die Nominierung!


14.11.2018: Ui, ich bin als Autorin des Literaturmagazins zugetextet angeführt. Man fühl sich gleich viel größer.

Aktuelles, WettbewerbeHeidi Troi